Kanada

Fliegenfischen in Kanada

Britisch Kolumbien ist eine kanadische Provinz, die im Nordwesten an Alaska und im Süden an Washington, Idaho und Montana grenzt. Die größte Stadt ist Vancouver, das Landschaftsbild dominieren vor allem Wälder. Die Flora und Fauna ist umwerfend, die gemäßigten Regenwälder bieten Tieren wie Adlern, Bären, Elchen uvm. einen idealen Lebensraum.

 

Doch nicht nur die Landschaften bewegen uns Fliegenfischer wenn wir nach Kanada reisen, sondern auch die vielen Flüsse. Gewässer mit Verbindung zum Meer besitzen häufig auch starke Runs von anadromen Fischen. Britisch Kolumbien (oder British Columbia – BC) ist berühmt für seine fantastische (Fliegen)fischerei. BC gehört zum besten Gebiet für die Steelheadfischerei und der Fischerei auf Pazifiklachse. Dazu gehören Königslachse (chinook), Rotlachse (Sockeyes), Silberlachse (Coho), Hundslachse (Chum) und Buckellachse(Pinks). Zudem bieten sich im Meer und großen Flüssen Möglichkeiten auf Lachse zu schleppen (Trolling), bzw. auf Heilbutt oder sogar Störe zu fischen.

 

Zweifelsohne ist BC eine der Traumdestinationen in der Welt der Fliegenfischerei, und wir freuen uns Ihnen auch hierher Reisen mit fantastischen Preis-Leistungsverhältnis anbieten zu können!

Destination auf einen Blick

FISCHEREIEN

Es gibt in unseren Augen vor allem diese Gründe für eine Reise nach Kanada:

» die Williams Creek Lodge (Pazifische Lachse und Steelhead an Skeena, Nass und Coastal Rivers)

GEEIGNET FÜR

Es gibt Destinationen zum Fliegenfischen (fly-only) und Fliegen- und Spinnfischen.

SAISON

April bis November

Unsere Fischerreisen in Kanada

Gut zu wissen...

Allgemeines

9.9 Mio km². Ca. 36,5 Mio Einwohner. Hauptstadt Ottawa. Nord nach Süd 4.600 km.

Klima

Gemischt bis kühl.
Klimatabelle

Anreise

Über Vancouver nach Terrace, BC.

Währung

Kanadischer Dollar (CAD)
Aktueller Kurs

Sprache

Englisch