Fliegenfischen in Grönland

Fliegenfischen in Grönland

Grönland ist die größte Insel der Welt. Der Großteil des Landes liegt permanent unter dem teils tausende Meter dicken Inlandseis, und das Klima ist dementsprechend. In den Sommermonaten gibt es im Süden und Südwesten der Insel einen wirklichen Sommer mit Temperaturen bis über zwanzig Grad Celsius, Mitternachtssonne und explodierendes Leben. Nicht nur an Land, sondern auch im Wasser – Grönland ist eine fischereilich bisher kaum erschlossene Insel, und das vollkommen zu Unrecht… Das Meer strotzt nur so vor Fischreichtum mit Dorschen, Steinbeißern, Heilbutt und Co., aber auch die Flüsse füllen sich ab Juli mit abertausenden, kampfkräftigen Arktischen Saiblingen, die aus den Meeren zum Laichen aufsteigen.

 

Unser Camp liegt in Südwestgrönland. Die Anreise führt in der Regel über Kangerlussuag (einem von zwei internationalen Flughäfen), und von dort geht es weiter mit einem kleinen Inlandsflug. Die große Herausforderung der Fischerei auf Grönland ist die Logistik – es gibt kaum Straßen, ein paar kleine Städte und im gesamten Land nur 60.000 Einwohner. Die meisten Gewässer sind daher nur mit dem Helikopter oder dem Boot zu erreichen. Wer die Anreise auf sich nimmt, macht eine Wildniserfahrung, die beeindruckender kaum sein könnte.

 

Nirgendwo wird einem die Übermächtigkeit der Natur so klar wie hier: Wale auf dem Weg ins Camp. Nordlichter in den Herbstwochen. Keine Menschenseele. Kein Handynetz. Wilde Rentiere und Moschusochsen. Und absolut wilde, kräftige, und farbenprächtige arktische Saiblinge. Was will man als Fliegenfischer mehr?

Destination auf einen Blick

FISCHEREIEN

Es gibt in unseren Augen vor allem folgenden Grund für eine Reise nach Grönland:

» Arktische Saiblinge im Secret River Camp

GEEIGNET FÜR

Es gibt Destinationen zum Fliegenfischen (fly-only), Fliegen- und Spinnfischen, und auch zum Jagen.

SAISON

Juli – September

Unsere Fischerreisen in Grönland

Gut zu wissen...

Allgemeines

Größte Insel der Welt. 2,16 Mio km². Ca. 56.000 Einwohner (!). Hauptstadt Nuuk. Nord nach Süd 2.670km.

Klima

Wechselhaft bis kühl.
Klimatabelle

Anreise

Über Kopenhagen und Kangerlussuag bzw. Keflavik

Währung

Dänische Krone (DKK)
Aktueller Kurs

Sprache

Grönländisch (Amtssprache)
Dänisch, Englisch