Fliegenfischen in Mexiko auf Bonefish, Permit, Tarpon, Snook


Mexiko hat eine lange Geschichte in der Salzwasserfliegenfischerei. Es gibt verschiedene, klassische Destinationen in denen man Bonefish, Permit und Tarpon (sowie Snook, Barrakudas, Jacks, etc.) nachstellen kann, eine der berühmtesten ist Ascension Bay. Die Bucht von Ascension liegt ca. 250km südlich und abgelegen von der Touristenhochburg Cancún. Direkt im Sian Ka’an Biosphärenreservat gelegen findet man nur Hotels, die auf Nachhaltigkeit und Schutz der Natur setzen. Die Ascension Bay war früher eine der primären Nahrungsquellen der Maya. Die Bucht bedeckt eine Fläche von mehr als 18 Quadrat-Kilometern,  die komplett aus Flats und Mangroven besteht.  Von jeher wurde Ascension Bay daher als „Pesca Maya“ bezeichnet.
So verwundert es nicht, dass Ascension Bay nach wie vor zu einer der besten Destinationen der karibischen Salzwasserfischerei zählt, nicht umsonst gilt diese Destination als Hauptstadt der Grand Slams. Auch für Einsteiger ins tropische Salzwasser eignet sich Ascension Bay perfekt – sehr viele Bonefish, dazu Tarpon und noch viele andere Fischarten. Wir freuen uns daher, mit Ascension Bay in Mexiko eine weitere paradisiesche Salzwasser-Destination im Programm zu haben.

 

Strand in Ascension Bay, Mexiko

Fliegenfischen für jedermann, egal ob Einsteiger oder Experte. Die Flats scheinen fast endlos zu sein und bieten von allem etwas – Bonefish auf Flats, Permit auf bis zu einem Meter tiefen Flats oder Tarpon in Mangrovenwäldern. Dazu Abwechslung durch weitere Fischarten.
Die Saison ist ganzjährig (mit Ausnahme von August-Oktober).
Permit, Bonefish, und Tarpon sowie Snook, Jacks, Barracudas, Ladyfish und Snapper sind über die gesamte Saison zu fangen. Große Tarpon sind im Juli während der Migrationszeit vorhanden. Die Permitfischerei in Mexiko in Ascension Bay ist eine der besten der Welt, zudem stehen zu bestimmten Zeiten die Chancen sehr gut für einen Grand Slam (Bonefish, Tarpon, Permit an einem Tag; fangen Sie noch ein Snook dazu, spricht man von einem Super Grand Slam).
Zwei Fischer teilen sich einen Guide und ein Boot (Panga); die Pangas sind ca. 6m lang, trotz ihrer Größe aber sehr gut geeignet zum Fischen vom Boot. Vorne gibt es eine große Wurfplattform für den Angler, der Guide pusht das Boot erhöht vom Heck aus. Es wird allerdings nicht nur vom Boot, sondern auch watend gefischt. Alle Boote haben ausreichende Motorisierung, Kühlboxen, Rutenhalter, etc. an Bord.
Ein normaler Fischtag beginnt morgens um 8 und endet gegen 16 Uhr. Mittag wird während einer Pause auf den Flats / an Mangroven zu sich genommen, Lunchpakete gibt es von der Lodge. Die ersten Flats sind von der Lodge aus in ca. 10 Minuten mit dem Boot erreichbar.

 

Flat in Ascension Bay, Mexiko

 

Lodge
Unsere präferierte Lodge in Asension Bay liegt ca. 50m von Strand entfernt. Sie bietet 5 Zimmer für Gäste und darüber einen großen Aufenthaltsraum, wo es auch eine Bar gibt und wo man die Mahlzeiten zu sich nimmt. Die Manager sind selbst begeisterte Salzwasserfliegenfischer, in der Lodge wird multikulturelle Küche serviert (inkl. mexikanischer Spezialitäten). Von November bis März bietet die Lodge Platz für 8 Gäste (3 DZ und 2 EZ), von April bis Juli für 10 Gäste (3DZ, 2EZ und eine Suite mit Platz für 2 Fischer bzw. eine Familie).
„Mi casa es tu casa“ wird hier par excellence gelebt und führt zu einem urgemütlichen Ambiente mit hohem Wohlfühlfaktor.

 

Lodge, Ascension Bay, Mexiko

 

 

© 2017  pukka destinations – casts into wild waters.        Kontakt | Impressum