pukka Island: Lachskombi & zwei weitere Highlandtrips in 2012

Kurz vor Beginn der neuen Saison auf Island kann ich Ihnen noch ein paar Leckerbissen anbieten.

Zum einen geht es um zwei weitere Highlandgewässer: das Seengebiet Veidivötn und Arnavatnsheidi:
Für die Veidivötn ist es fast unmöglich, Lizenzen zu bekommen. Sie liegen mitten in den isländischen Highlands, fernab jeglicher Zivilisation, und haben einen fantastischen Bestand an großen Eiszeitbachforellen. Unterkünfte sind rustikale Hütten. Vom 15.07. bis 18.07. sind noch 4 Ruten frei. Im Paket enthalten sind Guide, Vollverpflegung, Berghütte sowie Pick-Ups und Transfers.
Zum Gebiet von Arnavatnsheidi gehören ebenfalls mehrere Seen, die durch verschiedene kleine Flüsse verbunden sind. Fischarten sind Bachforellen und Arktische Saiblinge. Vom 26.06. bis 29.06. kann ich noch 3 Ruten anbieten. Zum Paket gehören ebenfalls Guiding, Vollverpflegung, eine rustikale Berghütte sowie Pick-Ups und Transfers.
 

 

Wie ich vorab bereits berichtet hatte, sind Islands Topgewässer fast alle ausgebucht. Umso erfreulicher ist es, dass der folgende Lachstrip noch verfügbar ist: es handelt sich um eine Kombination von 3 Tagen Fischerei am Huseyjarkvisl und 3 Tagen an der Laxá in Skefilstadahreppur. An letzterer wurde das Fischen 2000 komplett eingestellt und die letzten Jahre intensiv vom isländischen Institut für Fischerei überwacht; einige wenige Lizenzen werden offiziell ausgegeben – der Smolt- und Aufsteigerbestand ist sehr gut. Der gesamte Fluss wird mit lediglich zwei Ruten befischt – diese zwei Ruten sind auf diesem Trip noch verfügbar. Es gibt auch die Möglichkeit, die Ruten zu teilen (rod sharing).

7.8.: Pick up in Keflavik. Stop beim Fliegenfischershop in Reykjavik. Fahrt an die Laxá in Skefilstadahreppur. Übernachtung in der Lodge vor Ort.
8.8.: Geguidetes Fischen an der Laxá. ÜN in der Lodge.
9.8.: Geguidetes Fischen an der Laxá. ÜN in der Lodge.
10.8.:  Geguidetes Fischen an der Laxá. Packen und 30 minütige Fahrt in eine Unterkunft nahe dem Huseyjarkvisl, ÜN dort.
11.8.: Frühstück und Sightseeing im Skagafjördur Distrikt. Gemeinsames Mittagessen. Um 15:00 Uhr Bezug der Lodge am Huseyjarkvisl. Fischen des Huseyjarkvisl ab 16 Uhr, ÜN in Lodge.
12.8.: Geguidetes Fischen am Huseyjarkvisl. ÜN in der Lodge.
13.8.: Geguidetes Fischen am Huseyjarkvisl. ÜN in der Lodge.
14.8.:  Geguidetes Fischen am Huseyjarkvisl bis mittags. Packen und Fahrt Richtung Reykjavik. Drop off entweder am Hotel oder am Keflavik International Airport.

Enthalten:
6 Tage geguidetes Fischen auf Lachs
7 ÜN mit Vollverpflegung
7  Tage Guiding
Alle Transfers & Pick Ups

Nicht enthalten:
Alkoholische Getränke, zusätzliche Nächte z.B. in Reykjavik, Trinkgelder, Internationale Flüge. Diese kann ich Ihnen aber bei Bedarf vermitteln.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie mich am besten über diesen Link.

Leave a comment


Name*

Email(will not be published)*

Website

Your comment*

Submit Comment

© 2017  pukka destinations – casts into wild waters.        Kontakt | Impressum