pukka LAPPLAND: Großlachsfischen!

Dass es in Lappland (große) Wildlachse gibt, die aus der Ostsee in einige Flusssysteme aufsteigen, ist bekannt. Allerdings sind im 2014 durch Wegfall von Netzen ca. die doppelte Menge am Fischen in die Flüsse aufgestiegen. Ein Fishcounter eines großen Flusses zählte z.B. 98.000 Fische!

Die Fischerei auf Lapplands Lachse steckt noch in den Kinderschuhen, und an klare Statistiken, wie z.B. in Island, ist bislang nicht zu denken. Auf Basis der Fangzahlen aus 2013 (80 Tonnen wurden gefangen) lässt sich allerdings sagen, dass es wenig Fische in der 5-6kg-Größe gibt, der Durschschnitt wiegt 8-9kg. 10kg Fische sind häufig darunter, und der größte Lachs in 2013 mit der Fliege gefangen wog 19,8 kg (in 2014 18kg). Fische der 20kg-Klasse sind also definitiv möglich. Das sind Größenordnungen, die sonst an den Flüssen Norwegens oder der Kola-Halbinsel anzutreffen sind. Apropos: Lapplands Lachsflüsse liegen ebenfalls in Tundragebiet wie die in Russland, und die Fliegenfischer erleben hier ebenfalls eine Fischerei in absolut abgelegener Wildnis, die nur mit dem Helikopter zu erreichen ist.

In der 2015er-Saison bieten wir einigen wenigen Gruppen die Möglichkeit, die Fischerei mit uns mehr zu erforschen. Maximal 5 Fischer pro Gruppe, fliegen mit Guide und Outdoorausrüstung an den Oberlauf eines Lachsflusses. Dort ist dieser ca. 50m breit, mit perfekten Strömungsverhältnissen zum Fischen. Mehrere Beats werden befischt, von Beat zu Beat gelangt man mit aufblasbaren Kayaks. Der Fluss ist Zweihandwasser aufgrund der möglichen Fischgrößen.

Nutzen Sie Ihr Chance, eine noch unbekannte Lachsfischerei zu erkunden, und mit uns auf wilde, und große Lachse zu fischen. Wenn Sie sich einen Platz sichern wollen, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht für mehr Informationen.

Abschließend noch ein paar Impressionen von Lapplands Lachsen:

Großlachs Lappland

Mitternachtssonne

Perfeket Strömungsverhältnisse

Traumfisch

Leave a comment


Name*

Email(will not be published)*

Website

Your comment*

Submit Comment

© 2017  pukka destinations – casts into wild waters.        Kontakt | Impressum